Innensanierung eines Wohnhauses



Auftrag: Innensanierung einer gekauften Immobilie aus den 80er Jahren im Raum Paderborn  . 

Neben der Erneuerung der Fußböden, Wände und Türen sowie der Bäder in beiden Etagen ging es hier in erster Linie um die Vergrößerung der Küche. Hierbei wurde ein Wanddurchbruch zum Wohnzimmer vorgenommen. Der dadurch neu entstandene lichtdurchflutete Raum mit Blick über die Terrasse in den Garten hat seine Besonderheit im unverputzten Stahlträger am Übergang von Küche zum Wohnzimmer. Der Stahlträger mit Anstrich im Farbton passend zur Küche rundet das Ganze harmonisch ab. 

Die bereits vorhandene Küchenzeile wurde dem neuen Raum entsprechend von PaderHaus durch zusätzliche Elemente ergänzt. 

Das Gäste-WC sowie das Bad im OG ist komplett modernisiert und freundlich gestaltet worden mit moderner Keramik, Armaturen, Fliesen und einem neuen Dachflächenfenster. Alle Räume wirken durch die frischen Farben an Wänden und Fußböden sowie der neuen weißen Türen hell und freundlich. Die gesamte Elektrik ist ebenfalls auf dem neuesten Stand. 

Beteiligt waren die Gewerke: Heizung und Sanitär; Maler, Lackierer, Bodenleger; Fliesenleger, Metall- und Fensterbau, Trockenbau - Innenausbau; Dach- und Holzbau, Bauunternehmung, Elektriker.

Fotogalerie Küche mit Durchbruch

Fotogalerie Bad vorher und nachher

Fotogalerie weitere Eindrücke

PaderHaus kann sich über einen weiteren zufriedenen Kunden freuen und bedankt sich herzlich für die Freigabe der Fotos.