Der Projektablauf

Die Abwicklung mit PaderHaus ist ganz einfach!


1. Anfrage

  • Rufen Sie in der PaderHaus Zentrale an. Wir erfassen Ihr Projekt.
  • Wir nennen Ihnen einen zentralen Ansprechpartner/ Koordinator, der Sie auch zur Umsetzung des Vorhabens berät
  • Es erfolgt ein Termin vor Ort mit dem Koordinator und den beteiligten Gewerken

 2. Angebot

  • Sie erhalten ein Angebot mit den notwendigen Leistungen über alle Gewerke

Ihr Vorteil: Kostensicherheit durch klare Absprache der Gewerke. Änderungen an den Angeboten und im Bauvorhaben werden intern weitergegeben – keine eigene Koordination notwendig

3. Auftrag

  • Sie vergeben den Auftrag an einen Auftragnehmer, der für die beschriebene Gesamtleistung haftet.
  • Sie erhalten je nach Vorhaben einen Zeit- und Ablaufplan, zur besseren Übersicht

4. Umsetzung

  • Ihr zentraler Ansprechpartner koordiniert die beteiligten Gewerke und über ihn erfolgt die interne Absprache

Ihr Vorteil: Bei Problemen findet Ihr zentraler Ansprechpartner kurzfristig Lösungen. Durch die Arbeit Hand in Hand und der Selbstkontrolle gewährleisten wir eine hohe Qualität der Leistungen und eine hochwertige Ausführung der Arbeiten.

5. Abrechnung

  • Die Abrechnung erfolgt über das gesamte Leistungspaket

Ihr Vorteil: Sie erhalten eine transparente und übersichtliche Abrechnung, die Gewährleistung liegt nur bei einem Auftragnehmer, der PaderHaus GmbH & Co. KG und nicht bei den einzelnen Gewerken.


PaderHaus in Paderborn übernimmt die Abwicklung Ihrer Renovierung oder Sanierung von Anfrage bis Abrechnung